Sonntag, 17. Mai 2009

#61

Irma durchgehend rollig, ich durchgehend müde, das Wetter durchwachsen.
Kein schöner Würstchenwetter, zu dieser Zeit.
Man rollt sich.

kryptik in muscheln | © Lu um 21:20h | keine meldung | meldung machen?

Dienstag, 21. Oktober 2008


Bada Bing!

(aktuell staffel 5 richtung ende)


Mittwoch, 8. Oktober 2008

.

Boah.

(Ey)


Sonntag, 13. Januar 2008

Feierabend, DaDa und der Hinweis auf ein Morgen.

Verzweiflung, Metric und eine Flasche Feierabendwein zum Sonntag gegen zehn am Abend.

"Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!"

(Paulchen Panther wurde hier zitiert, um auf morgen hinzuweisen, dass hier nicht der Schluss ist, sondern so eine Art-

Jonathan?

Maam?

Ein Wort bitte. So eine Art DAS_Wort, bitte.

Nö, Maam.)

...

And this on is dedicated to the one in the Hansestadt



Dienstag, 14. August 2007

Abfallprodukte bis 12.

'Das Auge bloggt mit.'

und

'Bitte gehen sie mir am Arsch vorbei.'

(Rubrik: Wenn das Hirn lieber Gassi gehen will.)


Dienstag, 24. Juli 2007

Urlaubstage, 5.1

Kryptik und Spiele.

Wartezeit überbrücken, indem man zwischen Bildschirm und Ofenuhr hin und herguckt, bis der Rohstoff HOLZ so weit aufgefüllt ist, das man sich einen Holzfäller zulegen kann.
Kann Stunden dauern, alles Lebenszeit.


Dienstag, 27. Februar 2007

zitat, für später.

"Mein Gott, es ist voller Sterne."

(gib mir alle!)

kryptik in muscheln | © Lu um 20:42h | keine meldung | meldung machen?

Montag, 30. Oktober 2006

!

sich einfach mal selber so richtig können.


Freitag, 13. Oktober 2006


Adjektiv-Fabrik.


Dienstag, 19. September 2006


Es gibt Tage, da wünsche ich mir erst einen sanften Ruck, dann einen angenehmen Knall, und am Ende einen Teller, voll mit Nudeln, und ein Glas mit rotem Wein.
Am nächsten Tag sähe alles anders aus, die zähe Masse wäre dem gewohnten Fluss gewichen, und man würde sagen, dass es anstrengend war, neulich noch.

kryptik in muscheln | © Lu um 18:59h | keine meldung | meldung machen?